iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Das Fürstenberg Institut erweitert digitales Angebot um Webinare / Exklusives E-Learning-Paket zu berufsbezogenen Themen

Experten sind sich einig: Digitale Lernformate
sind die Zukunft des Corporate Learnings. Eine Umfrage unter
Personalfachkräften zeigt: 84% der Befragten sind überzeugt, dass
Weiterbildungsangebote in Form von Webinaren künftig eine zentrale
Bedeutung in Unternehmen haben werden.1

Das Fürstenberg Institut bietet Mitarbeitern von Vertragskunden ab
August erstmals Webinare als ergänzende Lernform an. Das digitale
Weiterqualifizierungsangebot beinhaltet exklusive interaktive Kurse
für Mitarbeiter und Führungskräfte, die für Bestandskunden der
Mitarbeiterberatung und des Familienservice des Fürstenberg Instituts
kostenfrei und unbegrenzt nutzbar sind.

Das innovative Webinarangebot umfasst berufsbezogene Themen,
Fragestellungen zur persönlichen- und beruflichen Weiterentwicklung,
zur Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben sowie
Gesundheits- und Energiemanagement. So werden z.B. Kurse wie „Das ABC
der Stressbewältigung“, „Führen in Veränderungssituationen“ und das
„1×1 der Kindererziehung“ online angeboten.

Webinare sind ein hervorragendes Mittel, um
Qualifizierungsangebote ortsunabhängig durchzuführen, verschiedene
Inhalte und Formate zu vernetzen und nachhaltigen Lernerfolg zu
sichern.

„Unsere Webinare sollen Menschen dazu inspirieren, eigeninitiativ
ihre allgemeine Zufriedenheit, die Arbeitszufriedenheit und ihre
Leistungsfähigkeit zu erhöhen. Die Mitarbeiter unserer
Kundenunternehmen können damit zukünftigen Herausforderungen der
modernen Arbeitswelt besser vorbereitet begegnen. Auf dem Weg zu
einer gesundheitsorientierten Unternehmenskultur, die dazu beitragen
kann die Gesundheitsquote im Unternehmen langfristig zu stabilisieren
und Potentialträger zu binden, unterstützen wir unsere Kunden so mit
einem weiteren zukunftsfähigen Angebot“, sagt Reinhild Fürstenberg,
Geschäftsführerin des Fürstenberg Instituts.

Alle Informationen zu den Webinaren des Fürstenberg Instituts, zu
Themen, Terminen und Zugangsvoraussetzungen finden Sie unter
http://ots.de/O2YQj

1 Quelle: http://ots.de/oWPxg

Pressekontakt:

Anika Ohlsen, Leitung Marketing & Unternehmenskommunikation
+49 (0) 40 / 38 08 20-0, presse@fuerstenberg-institut.de
Fürstenberg Institut GmbH Gorch-Fock-Wall 3, 20354 Hamburg
www.fuerstenberg-institut.de

Original-Content von: F?rstenberg Institut, übermittelt durch news aktuell

Posted by on 18. Juli 2017.

Tags:

Categories: Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten