iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

Buchvorstellung: Ruhrpottlümmel von Ralf Thain – Zwischen Zeche und Beatclub

Kleine Welt zwischen Kohlenstaub und Kernseife.
Ralf Thains biografische Episoden eines Malocherbengels erscheinen als Roman.

Ungeschminkt, ehrlich und selbstironisch wie das Ruhrgebiet – das ist Ralf Thains Debütroman „Ruhrpottlümmel“, der im tredition-Verlag erscheint. Die Geschichte mischt autobiografische und fiktionale Episoden zu unterhaltsamen Lebenserinnerungen.

Der Coming-of-Age-Roman spielt im Alltag der Fünfziger bis in die Siebziger und Achtziger Jahre vor der Kulisse von Kohlebergwerken, Chemieindustrie und sozialem Milieu der Arbeitersiedlungen.

Ironie, Witz und Sarkasmus prägen Ralf Thains Stil. Thains Alter Ego und Ruhrpottlümmel „Horst“ nimmt den Leser mit auf eine temporeiche Fahrt durch das Leben. Er skizziert den Zeitgeist in Begegnungen und Erlebnissen, immer vor dem Hintergrund eines besonderen Milieus. So ist ihm mit dem Ruhrpottlümmel fast schon eine kulturhistorische Reise durch das industrielle Deutschland gelungen. Er schafft es, die originellen Charaktere des Ruhrgebiets lebendig werden zu lassen, die heute in der Form kaum noch anzutreffen sind.

Das Buch erscheint im Paperback und umfasst 316 Seiten sowie als eBook. Der Autor arbeitet bereits an einer Fortsetzung des Romans.

Ralf Thain (Baujahr 1953) wurde im nördlichen Ruhrgebiet geboren und ist dort aufgewachsen. Nach beruflichen Stationen in internationalen Unternehmen, auch im Ausland, war er im Innen- und Außendienst tätig. 1981 gründete er mit seiner Frau eine kleine Werbeagentur.

Leseproben unter www.ralf-thain.info (http://www.ralf-thain.info) und www.ruhrpottluemmel.de (http://www.ruhrpottluemmel.de).

Sie finden Ralf Thain bei Facebook: facebook.de/ralfthain und Twitter: twitter.com/ruhrpottluemmel

tredition-Verlag GmbH, Hamburg
ISBN Paperback: 978-3-7345-4191-9, 316 Seiten, EUR 12,99
ISBN eBook: 978-3-7345-4192-6, EUR 3,99

Bestellungen über www.tredition.de, in Buchhandlungen und auf allen bekannten Online-Plattformen.

Posted by on 30. August 2016.

Tags: , , , , , , , , , , , , ,

Categories: Bilder, Kunst & Kultur

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten