iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

A.T.U vergibt kostenlose Warnwesten an Kindergärten

A.T.U greift die ?Aktion A.T.U Glühwürmchen? wieder auf, die schon in den vergangenen Jahren erfolgreich zu einem besseren Schutz von Vorschulkindern im Straßenverkehr beigetragen hat. Im Rahmen dieser Kampagne stiftet die bundesweite Werkstattkette 75.000 kindgerechte Warnwesten. Kindergärten und Kindertagesstätten können sich bis 31. Juli 2017 bewerben.
Die große Resonanz der vergangenen Aktionen hat bewiesen, wie wichtig für Eltern und Erzieher die Sicherheit ihrer Zöglinge im Straßenverkehr ist. Deshalb stiftet A.T.U in diesem Jahr erneut 75.000 ?Glühwürmchen?-Warnwesten. Sie sind speziell für die Bedürfnisse der Kleinsten im Straßenverkehr entwickelt worden. Die gelbe Signalfarbe sowie die Reflexionsstreifen garantieren eine gute Sichtbarkeit ? auch im Dunkeln oder bei Dämmerung. Das farbenfrohe Motiv der Westen stammt aus dem beliebten Animationsfilm ?Findet Dorie?.
?Wir wollen mit der Aktion A.T.U Glühwürmchen einen aktiven Beitrag zur Sicherheit von Kindern auf unseren Straßen leisten. Sie sind die schwächsten Teilnehmer im Verkehr und verdienen unseren besonderen Schutz?, erklärt Jörn Werner, Vorsitzender der Geschäftsführung bei A.T.U.
Die Warnwesten werden nur in kompletten Gruppensätzen an Kindergärten und Kindertagesstätten vergeben. Diese können bis einschließlich 31. Juli 2017 über die Website www.atu.de/warnwesten an der Aktion teilnehmen. Sollten mehr als 75.000 Bestellungen eingehen, entscheidet das Losverfahren über die Vergabe.

A.T.U ist der Marktführer im deutschen Kfz-Service. Seit der Gründung im Jahr 1985 hat sich das Unternehmen dynamisch entwickelt. Mit Hauptsitz in Weiden betreibt A.T.U heute über 600 Filialen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Die rund 10.000 Mitarbeiter erwirtschaften pro Jahr einen Umsatz von mehr als einer Milliarde Euro.
Das A.T.U-Geschäftsmodell basiert auf der Kombination aus Meisterwerkstätten mit integrierten Autofahrer-Fachmärkten. An jedem Standort führt A.T.U ein breites Sortiment an Kfz-Zubehör und Ersatzteilen in Erstausrüsterqualität. Durch die markenunabhängige Beratung kann A.T.U individuell auf die Kundenbedürfnisse zugeschnittene Produktlösungen anbieten. In den mit moderner Technik ausgestatteten Meisterwerkstätten offeriert A.T.U umfangreiche Wartungs- und Reparaturleistungen, darunter die innovative Lackreparaturmethode Smart Repair sowie den Autoglas-Service für alle Fahrzeuge. Bei A.T.U gilt für Produkte und Service das Motto „Qualität kompromisslos günstig“. Die hohe Service-Qualität sichert das Unternehmen durch regelmäßige Schulungen in der Weiterbildungseinrichtung A.T.U Academy und durch externe Prüfungen.
Seit Jahren setzt sich A.T.U auch aktiv für die Umwelt ein. Dieses Umweltbewusstsein ist ein fester Bestandteil der Unternehmensstrategie. Mit einer Kapazität von 14 Millionen Reifen pro Jahr betreibt A.T.U eine der größten Reifenrecyclinganlagen Europas. Auch alle anderen verwertbaren Stoffe aus den deutschen Filialen werden in den Recyclingzentren in Weiden und Werl aufbereitet und entsorgt.

Posted by on 20. Juni 2017.

Categories: Medien & Unterhaltung

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten