iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

3. Hoheitentreffen der Metropolregion Rhein-Neckar

.
Royales Stelldichein am 1. Oktober in Schwetzingen
Anmeldungen für Hoheiten noch möglich
Erstmals Tickets für Veranstaltung erhältlich
Am 1. Oktober bildet das Schwetzinger Schloss zum dritten Mal nach 2012 und 2014 die prunkvolle Kulisse für das Hoheitentreffen der Region Rhein-Neckar. Der Verein Zukunft Metropolregion Rhein-Neckar lädt gemeinsam mit der Stadt und dem Stadtmarketing Schwetzingen sowie den Staatlichen Schlössern und Gärten Baden-Württemberg alle gekrönten Häupter aus Nordbaden, Südhessen und der Pfalz ein, sich und ihre Domäne im kurfürstlichen Ambiente zu präsentieren ? von Apfel- und Blütenkönigin über Fastnachtshoheiten, Mostkönig und Weinprinzessin bis hin zu Spargel- oder Zwiebelkönigin. Alle Hoheiten aus der Region, die im Oktober in Amt und Würden sind und sich die Ehre geben möchten, können sich noch bis 16. September online als Teilnehmer/innen registrieren: www.m-r-n.com/hoheitentreffen.
Welche Vielfalt an ?Adel? und damit verbundener ehrenamtlicher Brauchtumspflege in der Region existiert, zeigte sich bei der vergangenen Auflage des Events. Rund 140 royale Regentinnen und Regenten gaben sich ein Stelldichein. In diesem Jahr ist das Treffen eingebettet in das Festjahr ?1250 Jahre erste Erwähnung Schwetzingens im Lorscher Codex? und den ebenfalls am 1. Oktober stattfindenden Aktionstag ?Schwetzinger Herbst?. Den Höhepunkt des offiziellen Empfangs bildet die Inthronisation der neuen Schwetzinger Spargelkönigin Janine I. Der gemeinsame Auszug aus dem Schlossgarten führt durch die Innenstadt mit anschließender Autogrammstunde auf dem Platz vor dem Lutherhaus auf den Kleinen Planken. Dort wird es auch eine Tombola mit gestifteten Preisen der Hoheiten geben. Die Erlöse kommen der Aktion ?Schwetzingen zeigt Herz? zugute.
Erstmals ist zum Hoheitentreffen im Rokoko-Theater des Schwetzinger Schlosses auch ein Kontingent an Tickets erhältlich. Kartenvorverkauf ab 1. September an der Schlosskasse (10 Euro Erwachsene / 6 Euro ermäßigt).

Posted by on 31. August 2016.

Categories: Bilder, Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten