iinews – Der mobile Newsdienst



« | »

15 Jahre openForce Jubiläumsfeier

Die openForce Information Technology GesmbH feierte am 23. März ihr 15jähriges Jubiläum. Neben den knapp 30 Mitarbeitern waren etwa 60 Gäste aus unterschiedlichen gemeinsamen Projekten geladen.
Der Beginn
Geschäftsführer Otto Meinhart entführte die Gäste bei der Eröffnungsrede auf eine Zeitreise durch die Firmengeschichte. ?Open Source im Business Umfeld etablieren? lautete das ursprüngliche Leitbild bei Firmengründung. Obwohl damals noch ein Nischenthema, erkannten Otto Meinhart und Gerhard Hipfinger schon früh die Vorteile von Open Source. Der frühe Mut machte sich bezahlt. Aus dem Zwei-Personen-Unternehmen etablierte sich im Laufe der Jahre ein mittelständisches Unternehmen, das Softwareprojekte für Top500 Kunden umsetzt.
Technologischer Vordenker und wirtschaftlich stabil
Wesentlich für das nachhaltige Firmenwachstum war, dass openForce seinen Grundwerten immer treu blieb. Stabilität und solides Wachstum sind neben technologischem Innovationsanspruch und einem aktiven Interesse an IT Trends wichtige Elemente der Firmenphilosophie. Auszeichnungen, wie die zweimalige Listung in Deloittes Fast500 oder die Nennung als eine der Austria?s Leading Companies 2016, insgesamt zum fünften Mal, gelten als Anerkennung der Firmenwerte.
Heute macht openForce als Experte für die Digitalisierung von Geschäftsprozessen Innovationen für mittelständische Unternehmen und Konzerne praktisch anwendbar. Der Pioniergeist der ersten Stunde und die Begeisterung für Open Source Lösungen sind dabei ungebrochen. openForce wurde 2016 als erster Lightbend Community System Integrator in Österreich zertifiziert. Lightbend bietet den perfekten Technologie Stack zur Entwicklung intelligenter Systeme, die der stetig steigenden Datenproduktion gewachsen sind und mit großen Datenmengen in Echtzeit umgehen können.
Megatrend Netzwerk
Im Verlauf der Eröffnungsrede betonte Geschäftsführer Gerhard Hipfinger den Nutzen von Austausch und Vernetzung. Der offene Umgang mit Informationen, etwa im Rahmen von Open Source Technologien stellt eine Bereicherung für alle Beteiligten dar. In diesem Sinne sind die Mitarbeiter von openForce in der Community aktiv. Die Firma sponsert unterschiedliche Events und User Group Treffen.
Auch das IT Unternehmerfru?hstu?ck, das openForce seit mehr als zwei Jahren in Wien abhält, ist eine wertvolle Bereicherung für alle Beteiligten. Dabei treffen sich reglemäßig Vorstände, Geschäftsführer und Unternehmer aus der IT Branche zum Austausch von Erfahrungen und Bilden von Synergien.
openForce bedankt sich bei allen, die dabei waren und freut sich auf weitere 15 Jahre mit gemeinsamen Projekten und Herausforderungen!

Die Deloitte Fast500 Company openForce hat sich seit 2002 als Projektexperte im Bereich Migration, Webentwicklung, Big Data, Cloud-Lösungen und Apps etabliert.
Zielgruppen sind öffentlich-rechtliche Institutionen, Vereine, Konzerne und mittelständische Unternehmen in der gesamten DACH Region.
openForce bietet maßgeschneiderte Software Lösungen für die Java und Scala Plattform mit modernen und leicht bedienbaren Oberflächen für Cloud- und mobile Anwendungen.
Als White Label Provider stellt openForce seine Klienten in den Vordergrund damit diese ihre Kunden über B2B und B2C Portale zielgruppenspezifisch erreichen.
Die Softwarelösungen werden ganzheitlich geplant, agil entwickelt, getestet und schlüsselfertig übergeben.

Posted by on 12. Mai 2017.

Categories: Vermischtes

0 Responses

You must be logged in to post a comment.

« | »




Neueste Beiträge


Seiten